Dienstag, 26. August 2014

Sew along Herbstkind …Ich bin dabei...

Jaaaa!
Ich bin dabei :-)

Eig schwirrt mir ja schon länger eine Weste für die Kleine im Kopf umher, aber leider habe ich es bisher nicht geschafft diese Idee umzusetzen.
Dann las ich bei Bea von nEmadA von der sew along Herbstkind Geschichte.
Mhh…! Mein erster Gedanke war, ja schön, aber wie und wann? Aber ich habe mich selbst überzeugt und vielleicht brauche ich etwas Druck  :-P

Soviel dazu, die Tage schreib ich dann genaueres zu meiner Idee und so!

Bye, bye



3D Applikation Tutorial

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem ich bei Facebook von einigen auf dieses Shirt unten angesprochen worden bin, habe ich mal ein Tutorial dazu geschrieben. Viieeeeele fleißige und kreative Mädels haben es vorab auf Herz und Nieren getestet und mega coole Designbeispiele beigesteuert (im pdf).
Endlich habe ich mal was kreatives für den Creadienstag *lach


3D Applikation Tutorial
(Chenille Optik)


Ihr könnt mit dieser Technik eigentlich alles mögliche verschönern/aufpimpen (Shirts, Taschen, Kissenhüllen). In meinem Fall habe ich ein Jerseyshirt VOR dem zusammen nähen damit bearbeitet. Aber wenn ihr was „langweiliges“ im Schrank habt, was nur auf so etwas wartet - einfach ausprobieren, ob ihr da auch ohne Probleme mit der Nähmaschine dran kommt und schon kann es los gehen.

Auch was die Stoffauswahl betrifft, dürfte alles möglich sein. ABER das Ergebnis sieht natürlich bei einem Baumwollstoff anders aus, als z.B. hier mit Jerseystoff!
Ob ihr die einzelnen Streifen absteppt ist Geschmacksache und hängt auch von der Größe des einzelnen Motivs und der Stoffe ab.
Baumwollstoffe können stark ausfransen, da ist es manchmal besser, wenn man die Streifen absteppt!
Wenn ihr euer Projekt gefunden habt, welches ihr mit dieser Technik
verschönern oder aufpimpen wollt, müsst ihr folgendes tun:





Als erstes markiert ihr das
Herz (kann natürlich auch
etwas anderes sein) mit
einem Bleistift oder
Malerkreide auf den

Außenstoff.














Auf der Rückseite
befestigt ihr den roten
Stoff (rechts auf links -
schön auf unschön) mit
Stecknadeln. Achtet dabei
darauf, dass ihr beim
Nähen mit der Nähmaschine nicht durch
die Nadeln gestört
werdet. Dann das Herz von
der Außenseite absteppen.






Die Sicherheitsnadeln
entfernen und den roten
Stoff knappkantig
abschneiden.










Jetzt markiert ihr euch mit
Bleistift und Lineal Linien
im Herz (auf dem
Außenstoff) im Abstand von
ca 1- 1,5cm (die Größe der
Abstände ist
Geschmacksache).
Bei Babykleidung eher
kleinere Abstände von ca
0,7cm wählen.




Anschließend schneidet ihr
die Linien ein. Passt dabei
auf, dass ihr nicht in die
„Herznaht“ schneidet. Besser
2-3 mm vorher aufhören.
ACHTUNG
Bitte nur in den Oberstoff
schneiden, NICHT in den
unteren!





Dann sieht das Ganze so aus!
Bei Baumwolle müsst ihr
selbst entscheiden, ob ihr die
einzelnen Bahnen absteppt,
denn wenn ihr einen stark
fransenden Stoff habt, ist vllt
später nix mehr davon da :-P









Jetzt noch die einzelnen
Streifen etwas dehnen, damit
sich die Streifen „einrollen“
und es dann so aussieht
(geht nur bei Jersey).
Falls ihr einen Baumwollstoff
verwendet habt, schrubbelt
etwas mit der (Zahn) Bürste
über die Kanten. So fransen
die Ränder schön aus!





FERTIG 

Das pdf dazu bekommt Ihr hier!

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir eure tollen Teile zeigt, die ihr mithilfe dieses Tutorials gemacht habt :-)

Ein großer Dank an meine Testerinnen:

https://www.facebook.com/RosalienchenPage?fref=ts
www.facebook.com/pages/Smali/503161573100733?ref=bookmarks
https://www.facebook.com/pages/Tinilenchen/689198164461421?fref=ts
https://www.facebook.com/flitzpiepeshop
www.schnuspel6.blogspot.de
www.facebook.com/byLunali
https://www.facebook.com/LeSuKu.Design?fref=ts
https://www.facebook.com/kreativweltvonnelja?ref=hl
http://ohneschuh.blogspot.de/
https://www.facebook.com/tinaohneschuh
www.facebook.com/Mrs.Lumy?ref=hl
http://mrs-lumys-naehstube.blogspot.de/
www.emilias-traumwerkstatt.de
http://Lynaed.Jimdo.de
www.facebook.com/KinderNadel
www.facebook.com/pages/Tinilenchen/689198164461421?fref=ts
https://m.facebook.com/profile.php?id=668445003190273&ref=Bookmark
www.facebook.com/pages/RAZfatz/560891604033276?fref=ts
https://www.facebook.com/profile.php?id=100007839903518&ref=ts&fref=ts

Donnerstag, 14. August 2014

Frl. Elvira lässt grüßen

Huhu!

Heute will ich auch mal RUMSen :-)

Seit Ewigkeiten mal wieder ein Teilchen, äh…zweil Teilchen für mich!!!
Und ich bin so happy :-D

Ich liebe dieses Kleidchen <3




Und aus dem GLEICHEN Schnitt habe ich mir noch dieses tolle TOP genäht. Wenn das Wetter es zu lässt und sie nicht grade in der Wäsche sind werden die zwei wirklich regelmäßig getragen.


Den Chevronstoff, sowie den HHL Fly Stoff habe ich in NRW gekauft. Meine Eltern haben wirklich in Ihrem kleinen Städtchen einen soooo tollen Stoffladen. Das ist schon nen bisl unfair. 

Und als ich sah, dass die zwei gut reduziert waren - HALLO???
Ich hätte wohl noch mehr gekauft, wenn mein Mann nicht mit gewesen wäre :-P



Über die Applikationstechnik habe ich Tutorial getestet, welches sich grade aber noch in der Testphase befindet. Und ja, bevor ihr aufschreit, ich weiß, dass es da schon Beschreibungen zu gibt :-)
Aber für´s Brot backen gibt es auch zig verschieden Rezepte, oder??!



So, und damit verabschiede ich mich auch schon wieder und wünsche allen ein schönes WE!
Achnee, nur denen aus Bayern, den wir haben ja morgen Feiertag!!!

Der super geniale Schnitt ist übrigens von MaThiLa und heißt Frl. Elvira

Dienstag, 12. August 2014

Pferdeliebe

Aber wie!

Wenn ich nochmal ein kleines Mädchen wäre <3
Hach! Ich würde es gar nimmer ausziehen :-P

Das Kleid ist aus dem tollen EP Stoff von Stoffwelten und der Schnitt Hailey ist von Le-Kimi!

Soo coll! Diesen Sommer wird das wohl nix mehr, aber im nächsten ganz bestimmt. Da näh ich aufjedenfall eins, denn dieses ist mal wieder für meine Freundin. Also für ihre Nichte diesmal :-D



Verziert mit vielen, schönen, glitzernden Strasssteinchen!!






Und mit dieser tollen Kreation hüpf ich noch ganz schnell zum Creadienstag!