Freitag, 19. September 2014

Swi-Swa-Sweaty Nr.1

Sooo, schönen guten Abend Ihr Lieben :-)

Ich darf euch einen gaaaanz tollen Schnitt vorstellen - und zwar von der lieben Bea von nEmadA…
Voll toll, bin nämlich eine feste Probenäh-Elfe (tolles Wort, ne?). Da geht's heiß zu, komm da gar nimmer hinterher, soviele "Schnittchen hat die parat :-P

Nun aber erstmal zu der Sweaty:

Voll cooool, denn definitiv auch was für Jungs, in meinem Fall etwas mehr Mädchen, aber " I like"…
Dachte ja anfangs wirklich, dass  ich um rosa drumherum komme, weil es eigentlich nicht sooo meine Farbe ist. Naja, jetzt find ich es einfach nur süß - liegt wohl an den Mutterhormonen!


Ich finde diese Farbkombi einfach super. Richtig schön "baby"!



Raffiniert finde ich die hintere Unterteilung, das lässt viel Spielraum. Man könnte ja hier auch anderen Stoff verwenden, ich hab mich allerdings für eine Paspel entschieden. Hatte sie zufällig da und die passte farblich einfach zu gut :-)



Hier nochmal die Knopfleiste. Ich habe die Jersey Druckknöpfe von Snaply benutzt mit der passenden Zange. Finde die KAM Snaps ja super, aber die Jersey Knöpfe wirken noch etwas "edler".





Stoff: buttinette, Fussl & Klex
Schnitt: Swi-Swa-Sweaty von nEmadA
Druckknöpfe: Snaply



Dienstag, 16. September 2014

Facile goes Wies´n

Es ist zwar schon Abend, aber ich muss euch trotzdem noch den total schönen und vorallem coolen (wichtig für Jungsmama´s) Schnitt Facile von Din.Din handmade vorstellen.

Ich habe bisher schon 2 Stück genäht, wobei der Sternenpulli noch sehr reichlich ausfällt (hatte mich da etwas mit der Nahtzugaben vertan :-P)


Ich bin total verliebt in das Teil <3<3<3

Ok, die Appli ist etwas schief, aber beim tragen fällt das gar nicht auf!


Mit den pinken Glitzersteinchen bin ich mir noch nicht ganz sicher ob mir das gefällt?!
Hier auf den Bildern sieht es ja fast gruselig aus, hätte vielleicht doch "weiße" nehmen sollen.

 Die Seitenschlitze finde ich total witzig, da kann man nochmal so richtig rumspielen und die Armpatches eignen sich super für die Stoffreste-Kiste.


Und noch schnell die zweite Version (eigentlich die erste ;-))


Ja, irgendwann passt er!!!


Und damit hüpf ich noch schnell zum Creadienstag!!!


Donnerstag, 11. September 2014

Ragnafly

Ja, das liebe RagnaFly ist auch bei mir eingezogen :-)

Diesen wunderschön fallenden (öseligen) Stoff hatte ich noch im Schrank. Eigentlich wollte ich mir mal ein Wasserfallshirt daraus nähen weil der Stoff so schön  fällt, aber es ist ein Ragnafly geworden.
Dieser Stoff hat mir echt den letzten Nerv geraubt, sowas von flutschig. Hab noch nen bisl übrig, aber den werde ich wohl "spenden", denn kleine Mädchen stehen doch auf rosa Stoffe um Puppen zu verkleiden und Herzen zu nähen und, und, und, … ;-)


Naja!, Angenehm zu tragen ist der Stoff ja :-)

Damit geht's ab zu RUMS

Dienstag, 9. September 2014

Patchwork - All over Stars

Jaaa! Sie ist endlich fertig geworden. 
Diesmal war es echt eine etwas längere Aktion.

Ich hatte meinem Mann "letztes" Jahr zum Geburtstag eine Decke verprochen…mhh, er hat im Juni Geburtstag!
Ich hab es aufjedenfall nicht rechtzeitig geschafft, war auch ne ganz schöne Schnibbelei und irgendwie mehr Arbeit als ich dachte *puhh
Dann gab´s da noch ein kleines Problem, ich bin schwanger geworden. Ansicht erstmal kein Problem, aber ich hatte starke Kreislaufprobleme und brauchte nicht dran denken auf dem Boden rum zu krabbeln (mein Nähtisch ist zu klein - ich muss immer die ganze Decke sehen um zu schauen wie ich was anordne). Also alles eher sporadisch und irgendwann wurde es unangenehm aufm Boden rum zu krabbeln und ab September ging nix mehr, weil ich nur noch liegen musste. So war das Jahr schonmal rum. Mit Baby im Haus wollte ich mich jetzt nicht auch gleich an die Nähmaschine setzen und ich hatte da noch das Problem, dass ich eine Krabbeldecke einer Freundin ebenfalls fertig nähen musste (das Baby ist 5 Wochen älter als unseres). Joa, und so zog sich alles in die Länge, aber im Juli diesen Jahres hatte ich es endlich geschafft, die Decke war fertig!!!



Der einzelne Patchworkstern nennt sich übrigens "Ohio Star".
Ich wollte eine Sternendecke für meinen Mann nähen und diesen fand ich irgendwie toll :-)
Und Arbeit machen sie ja doch alle :-P



Während der letzten Züge dachte ich mir "Nie wieder mach ich eine Patchworkdecke", aber als ich sie dann so fertig gesehen habe…Ich denke das zumindestens meine Tochter noch eine eigene bekommen wird.


Vllt schaffe ich es ja noch meine anderen Decken mal zu zeigen, aber da hab ich nicht ganz soviel Bilder (die meisten sind verschenkt).


Das ist mein heutiger Beitrag zum Creadienstag, Sternenlink-Party!