Freitag, 28. August 2015

Floretkleidchen #2

Schnief…so geht er dahin, der heiße Sommer.
Man merkt es richtig in der früh und am Abend, wenn der Tau schon da ist, bzw kommt.
Ist es bei euch auch noch so? Diese Jahreszeit ist aber auch eine ganz schöne, denn selbst wenn es tagsüber noch so heiß ist, hat man die Möglichkeit die eigenen vier Wände wieder etwas abzukühlen. Vor ein paar Wochen wollte es ja selbst nachts nicht wirklich abkühlen :-/

Ok, kommen wir zum eigentlichen Thema :-P
Ich zeige euch noch schnell ein Sommerkleidchen , bevor der liebe Herbst hier voll einzieht. 
Für dieses Jahr wohl das letzte, aber dieses musste es noch sein. Mein Bruder hat nämlich letztes Wochenende geheiratet und da musste natürlich was schickes her. Damit mann im Norden auch sieht woher wir kommen, hat die kleine Maid ein kariertes Kleidchen mit FakeHornknöpfen bekommen.
Der schöne, seitlich eingeflochtene Zopf hat leider nur für die Familienbilder gehalten, danach war Zausel angesagt…
Ich habe es versucht, aber bin kläglich gescheitert *lach…woran? Ich wollte ein Edelweiß häkeln. Hab im Internet nur spärliche Anleitungen gefunden und heraus gekommen ist eine tolle weiße Blüte, die leider nichts mit einem Edelweiß gemeinsam hat :-D



Mein Bruder hat im Kreislehrgarten geheiratet und so hatten wir natürlich eine tolle Kulisse.





Schnitt ist mal wieder das schnell genähte Floretkleidchen von Din.Din Handmade und den tollen Stoff habe ich von Alles für selbermacher.


Und ich möchte endlich auch mal an einem sew along teilnehmen…
Das heißt, es auch mal zu Ende bringen!!!
Deshalb starte ich den neuen Versuch beim Herbstkind sew along 2015 bei nEmadA.
Ich hab da was im Kopf, aber das verrate ich noch nicht :-D
Ist noch jmd von euch dabei? Es sind ja schon einige Seiten verlinkt



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Eure lieben Kommentare <3