Dienstag, 30. Juni 2015

Drachenmädchen Badeponcho Bernina-Challenge

Ohmann! Ich bin schon sowas von aufgeregt…
Gestern startete endlich das Online-Voting für die Bernina Challenge.
Ich hab da mal ganz spontan mitgemacht, weil meine Motte eh einen Badeponcho bekommen sollte. Und unter Druck arbeite ich immer etwas besser :-D

Meine kleine Motte verwandelt sich im Nu in ein kleines Drachenmädchen. Die Idee kam mir, als sie mal wieder in ihrem Drachenmädchen Outfit umher schwirrte. Der Stoff vom Stoffonkel​ passt einfach so gut zu ihr. 
Tapfer und unerschrocken geht die kleine Dame durch den Tag, da musste natürlich der passende Poncho her. Am Anfang war es nur eine grobe Idee, aber sie wuchs beim zuschneiden und nähen. So kam es, dass kleine Details erst zum Schluss hinzu kamen.
Leider kann man für die Challenge nur 5 Bilder posten und ich habe es verpeilt einfach Collagen zu machen, sondern mich auf 5 Bilder versteift. Naja!
Aufjedenfall sind sämtliche Nähte mit Silber Garn genäht, in der Sonne glänzt es dadurch richtig toll. An den Flügelchen hängen an den Enden jeweils ein kleines Glöckchen und der Knopf ist ebenfalls selber gemacht - aus Fimo!











Ich weiß, es gibt eine Menge toller Ponchos, aber ihr habt ja auch mehrere Stimmen… ;-)
Vielleicht habt ihr eine für mich übrig? Würde mich natürlich super freuen und wenn ihr meinen Poncho teilt freue ich mich natürlich nochmal mehr <3 <3 <3

Hier der Link zum Voten: http://challenge.bernina.com/de_DE/Galerie-Voting/9327.html

Um viele von meinem Poncho zu überzeugen geht's zu Creadienstag, Dienstagsdinge, Kiddikram und Meitlisache

Donnerstag, 25. Juni 2015

Ausnahmsweise...

…gewähre ich euch einen kleine Einblick!
Und zwar "das für Untendrunter" ist der neueste Streich von muckelie.
Seit letzter Woche gibt es das eBook und bestimmt schon einige Male auf RUMS bestaunt worden.
Ich habe es aufgrund eines kleinen Kurztrips in den Norden (690km) nicht geschafft es vorher zu zeigen, aber das läuft ja nicht weg, ne?!

Nun zurück zu diesem tollen Schnitt. Ihr könnt zwischen drei verschiedenen Schnitten wählen: Thong, Bikini und Hipster jeweils mit hohem oder niedrigen Bund.
Ich habe alle drei genäht jeweils mit niedrigem -bund und ich bi wirklich hin und weg. Ihr habt sicherlich zu Hause auch jede Menge "Reste" die für nix gscheites mehr zu gebrauchen sind, dann reichen sie bestimmt noch für einen dieser tollen Schlüpper :-P

Und? Neugierig geworden?
Dann schaut euch unbedingt hier die anderen Designbeispiele bei Suzann an <3
Kaufen könnt ihr den Schnitt hier



Der Thing ist mein persönlicher Favorit, aber das ist ja immer Geschmacksache, ne?!
Als Bündchen habe ich Jersey benutzt und es dabei gut gemeint - nicht das er rutscht :-P
Darum "biegt" er sich etwas.


Beim Bikini habe ich das erste Mal Wäschelitze (oder wie das heißt) eingenäht.
Man, das sieht dann gleich richtig professionell aus *lach


Und beim Hipster durften die allerletzten Reste der Sternenschilder dran glauben.
Hier habe ich einfach den Bund umgeklappt und mit einem Zierstich versäubert.
Hält ziemlich gut!



Zu Outnow geht es mit diesen Teilchen natürlich auch, und da mein SternenschildStoff vom Stoffonkel dabei ist auch zu IchNähBio!



Donnerstag, 18. Juni 2015

Happy Peace - LOVE

Achtung!
Heute gibt es eine mega Bilderflut …
Die Bilder sind schon vor einigen Wochen entstanden, als es das erste Mal ein bisl wärmer als nur 15 Grad war und die Felder noch nicht gemäht *schnief

Ich habe mich ja sooo gefreut, als ich die Happy Peace in sand in den Händen halten durfte. Letze Woche habe ich ja schon von meiner Toni geschrieben und der sand übertrifft ihn fast <3
Die Qualität ist wieder die übliche Stoffonkel Qualität. Kuschelig weich und doch fest.


Ihr denkt jetzt - häh? Wo ist denn der Happy Peace??
Jahaaaa…in dem Päckchen vom Stoffonkel war dann noch dieser tolle Kombistoff drin
 Der ist auch sowas von toll und deshalb musste ich meine Liebe mal öffentlich machen *hihi


Genau, ich habe schon wieder appliziert
Man ey, das macht sogar Spaß :-D
Veredelt wurde die Schrift mit einem goldenen Faden - muss ja alles passen ne ;-)





Na? Wer hat den Schnitt schon erraten?


Genau, es ist die Malotty von Ki-ba-doo








Und hier seht ihr den goldenen Faden ganz gut, denn ich habe nicht nur die Applikation damit umrandet, sondern gleich auch alles versäubert :-D


Mit diesem Goldstück geht's zu RUMS

Stoff: Happy Peace sand und Streifen moos vom Stoffonkel
Schnitt: Malotty von Ki-ba-doo

Dienstag, 16. Juni 2015

Der Sommer kommt im Floret Kleidchen

Der Sommer ist da und endlich kann man die ganzen Kleidchen raus kramen <3
Naja, ok…die letzten Tage waren eher ziemlich frisch und bedeckt, aber ich glaube das ist nur vorüber gehend…
(ich habe diesen Beitrag vor einer Woche geschrieben, laut Vorhersage soll es ja zum WE schon wieder schön werden :-D)


Wir haben es so schön hier bei uns in der Gegend. Es gibt echt viele tolle "Photoplätze" und meine kleine Räubertochter fängt schon langsam das modeln an <3
Sie weiß wenn ich die Kamera zücke, dann gibt es Bilder…und das mit 18 Monaten *stolzbin


Das Floret Kleidchen ist echt RuckZuck genäht und auch aufjedenfall anfängertauglich UND was ich besonders cool finde, auch aus Webware zu nähen.

Einen Jumper habe ich auch schon zugeschnitten, 
da gibt es dann auch noch irgendwann mal Bilder :-D


Endlich planschen, aber ich habe bemerkt, dass die Motte zwar Wasser mag, aber nur wenn es gut temperiert ist *lach
Mal schauen, ob sich das den Sommer über noch legt?!


Schnitt: Florett von Din.Din
Stoff: Hamburger Liebe



Freitag, 12. Juni 2015

Suso Socke

Achtung! Eine meeeega Bilderflut, aber ich mag einfach jedes einzelne dieser Bilder so sehr <3

SuSo Socke, der Wolf, vom Stoffonkel​ ist Anfang der Woche bei uns eingezogen und wurde zu einem süßen Sommeroutfit vernäht. Selten war ich so von einem meiner Nähteile verzuckert und bin ganz hin und weg <3


Diese Kombination mit den Streifen und den Beere Stoff <3 <3 <3


Diesmal habe ich auch echt viel getüddelt mit Spitze und Bändern, was ja sonst eher nen bisl zu kurz bei mir kommt, was meistens aus zeitgründen einfach nicht drin sitzt. Diesmal habe ich sie mir genommen und es hat sich gelohnt.










Heute habe ich ihr zum ersten Mal die Haare ein wenig geflochten und zwei Zöpfe gemacht. Es hat echt gut gehalten und war genau richtig bei den Temperaturen. Sonst "fallen" die Haare immer ausm Zopf und alles hängt im Gesicht :-P


Und damit man die Hose auch mal richtig sieht, hier noch zwei Bilder ohne den süßen Inhalt <3




Die Bilder sind heute vormittag auf unserem Spielplatz in der Nähe entstanden, aber es war sooo heiß. Leider ist der ziemlich neu angelegt, und deshalb gibt es da so gut wie keine Bäume. Die Bäume, die da sind, sind einfach noch zu klein um wirklich Schatten zu spenden, so kam es, dass wir nach einer guten halben Stunde schon wieder gehen mussten :-(


ALLE Stoffe bekommt ihr beim Stoffonkel
Schnittmuster Shirt: BoGi-Shirt von Annas-Country
Schnitt Hose: Luckees gekürzt von NipNaps

Donnerstag, 11. Juni 2015

Toni meets Stoffonkel #2

Hach <3
DAS ist MEIN Stoff <3

Was soll ich groß dazu sagen? Tolles Muster, toller glatter Stoff - anders als die übliche griffige Qualität vom Stoffonkel - aber sowas von Sommertauglich!
(beim Shooting war es noch nen bisl frischer :-D)


Das Design stammt von Janeas World und ich finde es mega. War in der Teeniezeit eh so ein Schlaghosen Träger und da kommen alte Erinnerungen wach. Es war also klar, dass der Schnitt zum Muster passen muss… Also eine Toni!
Nein - keine Schlaghose :-P


An den Schultern habe ich mal "versucht" Paspeln aus Jerseystreifen einzunähen.
Man, man, man… da hab ich echt geflucht *lach
Es ist nicht so schön gleichmäßig geworden wie ich mir das gewünscht habe, aber es ist tragbar!


Diesmal habe ich die Toni gleich verlängert und musste nicht stückeln wie bei der letzten.
So finde ich die Länge toll <3 Nur unter den Armen zwickt sie etwas. Ich bin noch unschlüssig woran es liegen könnte - entweder der viele Stoff wegen der Paspeln oder doch zu eng???
Eigentlich sitzt sie gut


Mein Lieblingsbild <3


Und mit dieser neuen Lielingstoni geh ich heute mal wieder zu RUMS


Stoff: Happy Peace in moos vom Stoffonkel
Schnitt: Toni von Milchmonster


Dienstag, 9. Juni 2015

Carrie #1

Darf ich vorstellen…unsere neue Carrie!

Bisher hatte die kleine Räubertochter Taschen für nicht so wichtig empfunden, aber ich ich glaube das ändert sich ziemlich bald - wie man auf dem Bild schon erahnen kann :-P
Und wie der Name des Schnittes schon verrät, darf da viel herumgetragen werden!




Der Schnitt sitzt einfach perfekt und bietet viel Platz zum betüddeln. Da habe ich mich auch diesmal schwer zurück gehalten und nur ein Pony auf den Rücken getickt sowie etwas Spitze verarbeitet. Der Stoff ist einfach schon so "bunt", ich denke das würde sonst zuviel werden.






Apropo Stoff, ich habe mal wieder einen sooo tollen Stoff vom  Stoffonkel​ vernähen dürfen <3 Diesmal die Biojersey Janeas Herzschilder - blau, zusammen mit den Biojersey Streifen - pink-rosa <3




























Das Schnittmuster Carrie gibt es bei prinzessin farbenfroh​!
Stoffe: Stoffonkel
Und das süße Pferd ist von Lollipops fOr Breakfast​


Werbung!!!